Ein neues Gewässer anlegen - So geht's!

Mit ALLE ANGELN wollen wir nicht nur Fänge sammeln, sondern auch die umfangreichste Gewässerdatenbank Deutschlands schaffen, mit der Anglerinnen und Angler alle für sie wichtigen Informationen finden.

Solltest du ein Gewässer nicht auf unserer Karte oder in unserer Suchfunktion finden, kannst du im Rahmen einer Fangmeldung auch ein neues Gewässer anlegen. 

Schritt 1
Fang hochladen

Schritt 2
Gewässer auswählen

Schritt 3
Wenn du dein Gewässer nicht über die Suchfunktion finden kannst, dann hast du nun die Möglichkeit ein neues Gewässer in die Datenbank einzutragen:

 

Schritt 4:
Neues Gewässer bitte richtig und vollständig bezeichnen und wenn möglich mit allen Zusatzangaben eintragen

Schritt 5 
Gewässer speichern und Fang fertig eintragen.

Fertig!

 

----------

Bitte beachte beim Eintragen neuer Gewässer die folgenden Regeln:

  • Von dir neu angelegte Gewässer sind nicht sofort öffentlich sichtbar, sondern werden von uns manuell auf Richtigkeit geprüft und erst danach in der Karte oder in der Gewässersuche angezeigt.
  • Wenn du ein neues Gewässer eintragen willst, das sich noch nicht in der Gewässerdatenbank befindet, achte bitte auf die korrekte Bezeichnung und Position des Gewässers. Es ist nämlich nicht so nützlich, wenn du einfach nur „Forellensee“ oder „Vereinsgewässer“ als Bezeichnung einträgst. Solche Einträge werden von uns gelöscht.
  • In unserer Gewässerdatenbank veröffentlichen wir derzeit nur Gewässer und Gewässerabschnitte in Deutschland. Du kannst zwar Fänge aus dem Ausland mit dem entsprechenden Gewässer eintragen, aber wundere dich dann bitte nicht, wenn das Gewässer danach nicht in der Karte angezeigt werden :)

 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.
Powered by Zendesk